Heute in Trier - der Veranstaltungskalender

Datum: Dienstag, 19. September 2017

Erlebnisführungen

BUCHSTÄBLICH

Kunstvoller Zusammenklang von Wort und Bild im Mittelalter

Uhrzeit: 15.00 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek / Stadtarchiv, Schatzkammer, Weberbach 25, 54290 Trier, Telefon: 0651 / 7181429

Vorverkaufsstellen:
Anmeldung erforderlich unter: 0651 718-1427/1429 (Frau Hillen-Horsch) oder per E-Mail: schatzkammer@trier.de

Weitersagen |
Dienstag
19
September
Die Schatzkammer bietet jeden Dienstag, eine 60-minütige öffentliche Führung an. Lassen Sie sich auf dem Rundgang durch die Schatzkammer entführen in die faszinierende Welt der mittelalterlichen Kunst, Kultur und Geschichte und versenken sie sich in die geistige Welt längst vergangener Epochen. Die Stadtbibliothek Trier hütet bibliophile Schätze von höchstem Rang und größtem Wert. Viele ihrer Handschriften und alten Drucke zählen zum kulturellen Weltruf, andere Werke bezeugen das künstlerische Niveau der Skriptorien und Malstuben des Trierer Raumes. Eine herausragende Stellung besitzen der zum Weltdokumentenerbe der UNESCO gehörende „Codex Egberti“, das „Ada-Evangeliar“ und die „Trierer Apokalypse“.

Treffpunkt ist der Eingangsbereich der Stadtbibliothek, Weberbach 25, Trier.

Preise:

Kostenlose Führung; es ist nur der Museumseintritt zu zahlen
Anreise mit Bus & Bahn




:

Anreise per PKW (Routenplaner)
Startort

Zielort Stadtbibliothek / Stadtarchiv
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe
  • Sehenswürdigkeiten in der Nähe
Die nächsten Termine:
  • 26.09.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 03.10.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 10.10.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 17.10.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 24.10.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 31.10.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 07.11.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 14.11.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 21.11.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 28.11.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 05.12.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 12.12.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 19.12.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
  • 26.12.2017: 15.00 - 16.00 Uhr
Weitere Termine anzeigen
zurück zur Übersicht