Römische Villa Nennig

Im zentralen Festsaal der römischen Prunkvilla (140 x 80 m) von Nennig/Obermosel liegt das 1852 entdeckte Mosaik (10,3 x 15,65 m) mit seinen Bildern aus dem Amphitheaterleben. Mit seinen buntfigürlichen Bildern und den verwirrenden geometrischen Mustern ist das Mosaik eines der schönsten und größten nördlich der Alpen.

Öffnungszeiten:
April bis September: Dienstag bis Sonntag 8.30 - 12 und 13 - 18 Uhr
Oktober, November und März: Dienstag bis Sonntag 9 - 11.30 und 13 - 16.30 Uhr
Dezember bis Februar und montags geschlossen. 

Kontakt:
Römische Villa Nennig, c/o Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
Römerstraße 11, 66706 Perl-Nennig, Tel. 06866 / 1329