Kostümführung "Dreij Trierer Mädercher"

Begleiten Sie drei berühmte Trierer Frauen vom Dom zum Kornmarkt und erfahren Sie unterwegs mehr über ihr Leben, ihre Familien, ihr Wirken und ihre Zeit. In entsprechenden Kostümen unterhalten sich Kaiserin Helena (4.Jh.), Adelheid von Besselich (15./16. Jh.) und Jenny Marx geb. von Westphalen (19. Jh.). Sie erzählen davon, wie es in der Stadt Trier einmal ausgesehen hat und was sie hier erlebt haben.

Wie, Sie kennen die drei noch nicht? Kaiserin Helena war die Mutter von Konstantin dem Großen. Im 4. Jh. war Trier Kaiserresidenz und erlebte durch Konstantin seine glanzvollste Zeit. Viele Legenden ranken sich um Helena und sie wird in Trier immer noch als Heilige verehrt. Adelheid von Besselich tat viel Gutes in der Stadt, um für das Seelenheil ihres verstorbenen Mannes zu sorgen. Ihre Hinterlassenschaften sind noch überall sichtbar. Das 15. Jh. ist geprägt vom aufstrebenden Bürgertum und seinem neuen Selbstbewusstsein. Jenny von Westphalen war die Tochter eines preußischen Regierungsbeamten und Ehefrau von Karl Marx. Sie erlebte alle Höhen und Tiefen des 19. Jh. und schildert dies in eindrucksvoller Weise.

Unterwegs probieren Sie Brot wie im Mittelalter, römische Süßigkeiten und zum Abschluss ein Gläschen Wein oder Traubensaft.

Termine 2017:

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Tickets online buchen

Treffpunkt: Domstein Trier

Kosten:
Erwachsene € 12,50 pro Person
Kinder 6-14 Jahre (in Begleitung ihrer Eltern) € 7,00 pro Person

Trier Card


Tipp: Sie erhalten 25 % Ermäßigung bei Vorlage der TrierCard!

 

Teilnahmekarten und weitere Informationen:
Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information, An der Porta Nigra, 54290 Trier
Telefon 0651 / 97808-0, Telefax 0651 / 97808-76, e-mail: fuehrungen@trier-info.de

Buchungen sind nur möglich unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse! Eine Ticketbestellung vorab ist empfehlenswert!

Zurück