Salve - Willkommen ! (ER)Lebenswertes Trier! Älteste Stadt Deutschlands! 8 x Welterbe Trier – Zentrum der Antike
 

Stätten der Armut in Trier

Einen Schwerpunkt dieser Führung bilden die ehemaligen Elendsviertel Triers wie das Gelände um die Tuchfabrik und die Krahnenstraße, in denen heute kaum noch vorstellbare Wohn- und Lebensbedingungen herrschten. Darüber hinaus werden Stätten der Armenfürsorge, etwa das Nikolausspital, das Helenenhaus  oder das Landarmenhaus, vorgestellt.

Dauer:
2 Stunden

Treffpunkt:
Tourist-Information oder nach Absprache

Sprachen:
Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Niederländisch

Honorar:
€ 100,- (Deutsch) / € 110,- (Fremdsprachen)

max. Teilnehmerzahl::
30 Personen
Eintritte fallen nicht an

Buchungsadresse:
Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information, An der Porta Nigra, 54290 Trier
Telefon 0651 / 97808-20 oder -21, Telefax 0651 / 97808-59,
e-mail: fuehrungen@trier-info.de

Buchungen sind nur schriftlich möglich unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse.

Ansprechpartner:

  • Monika Lentes
    Monika Lentes
  • Petra Becker
    Petra Becker
  • Martina Hölzemer
    Martina Hölzmer

Zurück