Salve - Willkommen ! (ER)Lebenswertes Trier! Älteste Stadt Deutschlands! 8 x Welterbe Trier – Zentrum der Antike
 

Auf den Spuren der Migration in Trier

Trier war im Laufe seiner Geschichte stets auf neue Impulse von auswärts angewiesen, deren Spuren sich noch im heutigen Stadtbild wiederfinden, so etwa die Welschnonnenkirche, die Liebfrauenkirche, das Haus Venedig. Ebenso wird auch an Personen erinnert, die Trier aus wirtschaftlichen Gründen, aus politischer bzw. religiöser Verfolgung (z.B. Caspar Olevian) oder wegen mangelnder Bildungschancen (z.B. Karl Marx) verlassen mussten.

Dauer:
2 Stunden

Treffpunkt:
Tourist-Information oder nach Absprache

Sprachen:
Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Niederländisch

Honorar:
€ 100,- (Deutsch) / € 110,- (Fremdsprachen)

max. Teilnehmerzahl::
30 Personen
Eintritte fallen nicht an

Buchungsadresse:
Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information, An der Porta Nigra, 54290 Trier
Telefon 0651 / 97808-20 oder -21, Telefax 0651 / 97808-59,
e-mail: fuehrungen@trier-info.de

Buchungen sind nur schriftlich möglich unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse.

Ansprechpartner:

  • Monika Lentes
    Monika Lentes
  • Petra Becker
    Petra Becker
  • Martina Hölzemer
    Martina Hölzmer

Zurück