Beim Ausbau der Stadt Trier zur prachtvollen Kaiserresidenz und zu einer Metropole des Reiches kannten die Römer keine Grenzen – warum sollten Sie sie kennen? Bei dieser Stadtführung speziell für Menschen mit motorischer Beeinträchtigung tauchen Sie ein in 2000 Jahre Stadtgeschichte, ohne Stufen und Schwellen. Von der Porta Nigra über den Hauptmarkt bis zur ältesten Bischofskirche Deutschlands, dem antiken Thronsaal Kaiser Konstantins oder den barocken Palastphantasien der frühneuzeitlichen Kurfürsten: In dieser barrierefreien Stadtführung erleben Sie alle Highlights mit einem speziell geschulten Gästebegleiter, der Tempo und Wegstrecke an Ihre Bedürfnisse anpasst. In ausgewählten Bauwerken sind auch Innenbesichtigungen möglich.

Gruppengröße:
max. 25 Personen

Dauer:
ca. 2 Stunden

Treffpunkt:
Tourist-Information Trier oder nach Vereinbarung

Honorar:
€ 100,- (Deutsch) / € 110,- (Fremdsprachen)
Bei Innenbesichtigungen fallen u. U. Eintrittspreise an.

Buchungsadresse:
Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information, An der Porta Nigra, 54290 Trier
Telefon 0651 / 97808-20 oder -21, Telefax 0651 / 97808-59,
e-mail: fuehrungen@trier-info.de

Buchungen sind nur schriftlich möglich unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse.

Ansprechpartner:

  • Monika Lentes
    Monika Lentes
  • Petra Becker
    Petra Becker
  • Martina Hölzemer
    Martina Hölzmer

Zurück